Skip to main content

Was sind Webinare?
Webinar® ist eine eingetragene und lizenzierte Marke. Als Lizenznehmer dürfen wir den Begriff "Webinar" nutzen. Webinare sind interaktive Vorträge, die über das Web in "virtuellen Vortragsräumen" abgehalten werden. Interessenten melden sich im Vorfeld über einen Link kostenfrei mit einem Alias zu dem Webinar an.

Sind die Webinare kostenpflichtig?
Nein, die women&work-Webinare sind kostenfrei.
Alle Angebote unserer SHERO-Community sind kostenpflichtig. Für die Teilnahme an diesen Veranstaltungen wird eine Jahresmitgliedschaft von EUR 60,- erhoben - das sind EUR 5,- pro Monat.

Kann ich die Präsentationen im Nachgang als pdf bekommen?
Nein, das ist leider nicht möglich. Die Webinare sind kostenfrei, aber das Wissen, das wir vermitteln, nicht. Daher versenden wir die Webinar-Unterlagen grundsätzlich nicht.

Werden die Webinare später als Video zur Verfügung gestellt?
Nein, die kostenfreien women&work-Webinare stehen auf der women&work-Plattform nicht zur Verfügung.
Mitgliedsfrauen der SHERO-Community können sich alle women&work-Webinare in der SHERO-Mediathek anschauen. Der Zugang erfolgt über eine Jahresmitgliedschaft von EUR 60,- - das sind EUR 5,- pro Monat.

Die Webinare finden um 18 Uhr statt - warum nicht später?
Sowohl wir als auch viele unserer Moderatorinnen haben Familie und wir alle führen die Webinare ehrenamtlich durch - in manchen Wochen pro Jahr finden jeden Abend Webinare statt. Daher ist für uns allerspätestens ab 19 Uhr Familienzeit - und auch wir brauchen irgendwann einmal eine Pause in Form von Feierabend. Abgesehen davon sind wir verpflichtet, uns an bestimmte gesetzliche Regeln zu halten - und bei dem gesamten women&work-Team, das die Webinare hält oder "nur" technisch betreut, lag davor schon ein 8-Stunden-Tag. Wir bitten daher um Verständnis, dass die 18-Uhr-Regelung, die bereits seit 2011 gut funktioniert, auch weiterhin bestehen bleibt.

Wenn Sie zeitlich flexibel lernen möchten und Wissen über Video-Module abrufen wollen, dann steht Ihnen dafür die women&work-Academy zur Verfügung. Oder Sie werden Mitglied in der SHERO-Community. Dann können Sie sich alle Live-Webinare in der Mediathek zu einem späteren Zeitpunkt anschauen.

Welche technischen Voraussetzungen gelten für die Teilnahme an einem Webinar?
Detailierte Informationen sowie eine Übersicht der unterstützten Hard- und Software finden Sie hier: https://edudip.zendesk.com/hc/de/articles/360002725654-Technische-Voraussetzungen

Wann bekomme ich den Link zum Webinar-Raum?
Mit Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, in der der Link bereits enthalten ist. Darüber hinaus versenden wir automatisiert in regelmäßigen Abständen Erinnerungs-Mails mit dem Webinar-Link. Die letzte Mail erhalten Sie am Webinartag selbst.

Was soll ich tun, wenn ich das Webinar vor Ende verlassen muss?
Das ist kein Problem. Sie melden sich aus der Sitzung ab und verlassen den Webinarraum.

Muss ich externe Programme installieren, um an den Webinaren teilnehmen zu können?
Nein. Detailierte Informationen sowie eine Übersicht der unterstützten Hard- und Software finden Sie hier: https://edudip.zendesk.com/hc/de/articles/360002725654-Technische-Voraussetzungen

Ich kann die Stimme des Moderators nur verzögert oder unterbrochen hören – warum?
Schwierigkeiten mit der Tonübertragung sind meistens auf die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zurückzuführen. Bitte schließen Sie in dem Fall alle weiteren Anwendungen auf Ihrem Rechner und starten Sie den Computer ggf. neu.

Was ist ein Alias?
Ein Alias ist eine Art "Spitz- oder Gastname", mit dem Sie sich im Webinarraum anmelden, wenn Sie nicht unter Ihrem echten Namen auftreten möchten. Den Alias überlegen Sie sich selbst - er wird nicht durch die Veranstalter festgelegt.

Ein Webinar wurde verschoben - warum?
Alle Moderatorinnen führen die Webinare ehrenamtlich durch. Daher können berufliche Gründe dazwischenkommen, die ein Verschieben notwendig machen. Aber auch Krankheitsfälle oder technische Störungen sind mögliche Ausfallgründe. Wir bemühen uns in solchen Fällen im Regelfall immer, Ausweich- und Ersatztermine zu finden.

Wir bitten herzlich um Ihre Kooperation!