Virtuelle Weiterbildung für Frauen

women&work schenkt Ihnen regelmäßig kostenfreie Webinare zu unterschiedlichen Themen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Webinar-Präsentationen weder zum Download zur Verfügung stehen noch im Nachgang verschickt werden.

Alle kostenfreie Webinare sind Live-Webinare. Wir machen KEINE Aufzeichnungen!

Aufgrund der langfristigen Terminplanung können sich bei den kostenfreien Webinaren kurzfristige Terminänderungen ergeben. Wir bitten dafür um Verständnis! Selbstverständlich informieren wir Sie rechtzeitig über mögliche Terminverschiebungen, wenn Sie sich über diese Webseite für die Webinare anmelden. Sollten Sie sich nur bei unserem Webinaranbieter edudip angemeldet haben, können wir Sie leider nicht informieren, da edudip diese Funktion nicht ermöglicht.

HINWEIS:

Sollten Sie an einem Webinartermin verhindert sein, brauchen Sie uns KEINE Abmeldung schicken, da wir keine Teilnehmerlisten während des Webinar führen.

Ihre gesamten Anmeldedaten werden nach Ablauf des Webinars automatisch gelöscht.

>> Häufig gestellte Fragen

Mai

Juni

Das Hochstapler Syndrom - Warum erfolgreiche Frauen zweifeln
Montag, 8. Juni 2020 | 18-19 Uhr

„Ich hatte einfach nur Glück. Jemand muss einen Fehler gemacht haben. Bald finden sie heraus, dass ich eigentlich gar nicht qualifiziert bin!“ Ihnen kommt solch ein innerer Monolog bekannt vor? Dann leiden Sie wahrscheinlich am Hochstapler Syndrom. Trotz offensichtlicher Beweise für ihre Fähigkeiten sind Betroffene davon überzeugt sich ihren Erfolg erschlichen zu haben. Ihren Erfolg schreiben sie Glück oder Zufall zu. Ganz besonders Frauen sind oft von diesem Phänomen betroffen. Das Problem: Es hält uns zurück! Wir könnten so viel mehr erreichen, wenn da nicht diese quälenden Gedanken wären. Was beim Hochstapler-Sysndrom hilft, sagt Ihnen Amelie Schomburg in diesem Webinar.


women&work-Online-Kongress
Jobsuche in Krisenzeiten
Samstag, 13. Juni 2020

Die Wirtschafts- und Arbeitsmarktprognosen sind düster - und sie werden nicht besser, je länger der derzeitige Ausnahmezustand andauert. Viele Unternehmen haben bereits jetzt schon Einstellungs- und/oder Gehaltsstopps eingeführt. Das erschwert die Situation für alle, die jetzt einen Job suchen oder den Berufseinstieg planen. Und für diejenigen, die bereits unter Vertrag sind, könnten sich Gehaltserhöhungen oder Beförderung, mit denen Sie fest gerechnet haben, um Monate oder sogar noch länger verzögern. 

Eine Strategie kann sein, sich im Augenblick zurückzulehnen und das Ende der Krise abzuwarten - doch niemand weiß, wann das Ende naht und wie die Situation dann aussieht. Darum ist auch genau jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, die Stellensuche aufzuschieben. Wenn Sie jetzt effektive Strategien für die Arbeitssuche entwickeln, werden Sie allen anderen einen Schritt voraus sein, wenn sich die Situation irgendwann wieder normalisiert.

Im Rahmen des women&work-Online-Kongresses sprechen wir mit Expertinnen und Experten, die Ihnen nicht nur einen aktuellen Überblick über die Wirtschafts- und Arbeitsmarktlage geben, sondern Sie auch mit Tipps und Informationen rund um die "Jobsuche in Krisenzeiten" versorgen.

Die Teilnahme am 13 Juni ist kostenfrei. Danach können Sie den Zugang zu allen Aufzeichnungen kostenpflichtig für einmalige EUR 29,- erwerben.

>> Weitere Infos
>> Das Programm als pdf


FRAU VERHANDELT. Der Weg zum angemessenen Gehalt und Honorar für Frauen
Montag, 15. Juni 2020 | 18-19 Uhr

In diesem Webinar wird Ljubow Chaikevitch, Gründerin von FRAU VERHANDELT, zeigen, dass Gehalts-und Honorarverhandlungen keine Raketenwissenschaft sind und dass jede Frau mit ein paar einfach Kniffen lernen kann, besser zu verhandeln. Sie wird ihr Verhandlungserfolgssystem in fünf einfachen Schritten vorstellen und Euch Tipps zum Umgang mit den Top 3 Totschlag-Argumenten mit auf den Weg geben.

>> Zur Anmeldung auf www.womenandfinance.de


5 hilfreiche Tools für deine Finanzen
Montag, 22. Juni 2020 | 18-19 Uhr

Nimm deine Finanzen selbst in die Hand und baue ein langfristiges Vermögen auf. Karolina Decker von Finmarie zeigt dir in diesem Webinar, wie das geht und was du dabei beachten solltest.

>> Zur Anmeldung auf www.womenandfinance.de

Juli

Ready, steady, go! – von Null bis zur ersten Geldanlage
Dienstag, 7. Juli 2020 | 18-19 Uhr

Wir beginnen bei Null, d.h. wie frau erst einmal ihre Finanzsituation überprüfen kann, also Einnahmen/Ausgaben checken, ggfs. Schulden abbauen, ggfs. bestehende Verträge und zu erwartende Rente überprüfen (lassen), Notgroschen aufbauen, eine Sparrate/ Sparziele setzen, bis hin zur Darstellung von verschiedenen Anlagemöglichkeiten, insbesondere ETFs und ETF-Sparpläne als langfristige Geldanlage. Knackig und interessant stellt Anke Pauli das Thema dar, so dass die Teilnehmerinnen angeregt sind, spätestens JETZT selbst mit ihren Finanzen loslegen zu wollen - denn Finanzen machen Spaß!

>> Zur Anmeldung auf www.womenandfinance.de

September

Gehaltsverhandlungen - Strategien für Frauen
Montag, 7. September 2020 | 18-19 Uhr

Immer wieder lesen oder hören wir: „In Gehaltsverhandlungen haben Frauen oft Angst vor dem Gehaltspoker und verkaufen sich unter Wert.“ Was ist da dran? Wie bereite ich mich auf das Gehaltsgespräch vor? Wie kann ich an meinem Selbstwertgefühl und meinem Vertrauen in die eigenen Leistungen arbeiten? Muss ich wirklich ums Gehalt pokern oder gibt es einen cleveren Weg zu mehr Gehalt? Unsere women&work-Expertin Susan J. Moldenhauer klärt in diesem Webinar auf.


Paygap - auch der kleine Unterschied zählt
Montag, 14. September 2020 | 18-19 Uhr

Der sogenannte "bereinigte" Paygap liegt nach konservativen Schätzungen derzeit bei rund 6% - das ist doch gar nicht so viel, meinen einige Experten. Aber wer weiß das schon so genau? Wissen Sie, wie groß Ihr persönlicher Paygap konkret ist? Werden Sie bis zum Ende Ihres Erwerbslebens auf eine kleine Eigentumswohnung oder doch schon eher auf das Traumhaus mit Garten verzichten? Das will sich Caroline Kremer gemeinsam mit Ihnen genauer anschauen und mit Hilfe des Paygap Rechners ermitteln. So sind Sie bestens vorbereitet für das nächste Gespräch mit Ihrer Führungskraft, wenn es um den "kleinen Unterschied" geht.


Meine Schwäche ist meine Stärke - wie werde ich unangreifbar
Montag, 21. September 2020 | 18-19 Uhr

Wir haben viele Rollen in unserem Leben, beruflich wie privat. Es gibt Qualitäten, die für eine Rolle besonders angemessen sind, in einer anderen Rolle aber nicht erforderlich sind, oder gar unerwünscht... wirklich? Vielleicht ist das gar nicht so. Und selbst wenn es so wäre: könnte es gut sein, das zu ändern? In dem Moment, wo wir Dinge verbergen, sind wir nicht ganz bei uns. Wir machen uns angreifbar und kommen nicht zu unserer vollen Stärke. in diesem Webinar zeigt Mareike Fuisz, wie Sie unangreifbar werden.


Arbeitest du noch oder begeisterst du schon?
Montag, 28. September 2020 | 18-19 Uhr

Laufen Sie die Extra-Meile, geben alles, haben tolle Ideen, aber andere und deren Ideen bekommen den Vorzug? Dann wird es Zeit, dass Sie ab heute nicht mehr nur arbeiten, sondern überzeugen! Seien Sie hartnäckig mit Ihren Ideen, die Ihnen am Herzen liegen und nehmen Sie sich in jedem Gespräch ein Minimum von dem vor, was Sie dort erreichen möchten. Es braucht nicht viel, nur ein paar Kniffe und das Wissen um Ihre Wirkung und Sie werden überzeugen! Wie das funktioniert, zeigt Ihnen Andrea Helmerich in diesem Webinar.

Oktober

Mit Netzwerk Karriere machen
Montag, 5. Oktober 2020 | 18-19 Uhr

Ihr Netzwerk bestimmt zu über 50 Prozent Ihren erfolgreichen Karriereweg. Erfahren Sie in dem Webinar von Petra Polk wie Sie sich online und offline ein nachhaltiges Netzwerk aufbauen, und diese Kontakte kontinuierlich pflegen. Welche socialen Medien Sie wie optimal nutzen sollten, und welche offline Aktivitäten für Sie förderlich sind. Warum Ihre einzigartige Persönlichkeit für den Netzwerkaufbau wichtig ist, und wie Sie sich als Expertin sichtbarer und präsenter machen. Erfahren Sie, warum Sie unbedingt bereit sein sollten, ein Teil Ihrer Zeit in Netzwerkaktivitäten zu investieren. Petra Polk ist die Netzwerkexpertin Nr. 1 in Deutschland und begleitet seit vielen Jahren Business- und Karrierefrauen beim erfolgreichen Netzwerkaufbau. Sie ist Bestsellerautorin und als Speakerin bringt sie das Thema auf die Bühnen.


Reich gedacht - Warum Ihr finanzieller Glauben stärker wirkt
Montag, 12. Oktober 2020 | 18-19 Uhr

Das Webinar von Babett Mahnert schafft Klarheit und Transparenz über die eigenen Glaubenssätze, die immer unbewusst wirken. Sie verstehen im Anschluss an das Webinar, warum es so wichtig ist, sich mit dem eigenen "Money Mindset" auseinanderzusetzen, Geldglaubenssätze zu erkennen und wirkungsvolle Methoden wie die "Wait 24h Honey"-Methode und andere Tooles anzuwenden, mit denen Sie Ihren Geldglauben nachhaltig verändern. Darin liegt der größte Schlüssel für die eigene finanzielle Unabhängigkeit.

>> Zur Anmeldung auf www.womenandfinance.de


Power Talking - Sich und andere positiv beeinflussen
Montag, 19. Oktober 2020 | 18-19 Uhr

Power Talking statt Powerless Talking. Ihre Wortwahl beeinflusst, ob Sie das erreichen, was Sie wollen, denn Worte wecken Vorstellungen, Gefühle, lösen Assoziationen aus, verändern unser Denken. Worte haben Macht. Deshalb kommt es darauf an, seine Worte bewusst zu wählen, um das auszulösen, was unser Ziel ist. Es ist ein Unterschied, ob Sie sagen: „Ich habe ein bisschen Jura studiert“ oder ob Sie sagen: „Ich habe drei Semester Jura studiert.“ Das Webinar von Dr. Gudrun Fey hilft Ihnen, immer die richtigen Worte zu finden.


Geld und Leben - so bringen Sie Ihre Erwerbs- und Finanzbiografie in Einklang
Montag, 26. Oktober 2020 | 18-19 Uhr

Frauen sind seit vielen Jahren Bildungsgewinnerinnen. Doch wie sehen ihre Erwerbsbiografien aus, nachdem sie sich dazu entschlossen haben, eine Familie zu gründen? Leider sind die strukturellen Rahmenbedingungen immer noch nicht so, dass Familie und Beruf ohne weiteres gut miteinander vereinbart werden können. Sicher spielt die Berufswahl dabei eine große Rolle. Hilfreich ist es auch, den passenden Partner, die passende Partnerin an der Seite zu haben. Neben den Fallstricken der Vereinbarkeit und Hürden des Arbeitsmarktes ist es aber auch wichtig, seine Finanzen jederzeit im Blick zu haben und langfristig auszurichten. Wappnen Sie sich rechtzeitig und bringen Sie Ihre Erwerbs- und Finanzbiografie miteinander in Einklang. Im Webinar zeigt Dr. Birgit Happel typische Fallstricke in Bezug auf #dasgeldderfrauen und gibt Tipps, welche Stellschrauben wichtig sind, um auf lange Sicht die eigene finanzielle Unabhängigkeit zu bewahren.

>> Zur Anmeldung auf www.womenandfinance.de

November

Ready, steady, go! – von Null bis zur ersten Geldanlage
Montag, 2. November 2020 | 18-19 Uhr

Wir beginnen bei Null, d.h. wie frau erst einmal ihre Finanzsituation überprüfen kann, also Einnahmen/Ausgaben checken, ggfs. Schulden abbauen, ggfs. bestehende Verträge und zu erwartende Rente überprüfen (lassen), Notgroschen aufbauen, eine Sparrate/ Sparziele setzen, bis hin zur Darstellung von verschiedenen Anlagemöglichkeiten, insbesondere ETFs und ETF-Sparpläne als langfristige Geldanlage. Knackig und interessant stellt Anke Pauli das Thema dar, so dass die Teilnehmerinnen angeregt sind, spätestens JETZT selbst mit ihren Finanzen loslegen zu wollen - denn Finanzen machen Spaß!

>> Zur Anmeldung auf www.womenandfinance.de


Professorin werden! Mit Berufspraxis statt Habilitation!
Montag, 9. November 2020 | 18-19 Uhr

Haben Sie Lust auf Lehre und Forschung? Dann kann unser Webinar für Sie zu einem Sprungbrett werden! Sie könnten nämlich zu den vielen Akademikerinnen gehören, für die eine Professur an einer Fachhochschule (FH) bzw. Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) oder Dualen Hochschule (DH) sowohl attraktiv als auch erreichbar ist. Von Prof. Dr. Margot Körber-Weik erfahren Sie alles Wichtige zu Berufsfeld und Berufungschancen, Berufungsvoraussetzungen und –verfahren, Erfolgsstrategien und Förderprogramme. Danach können Sie fundiert abschätzen, wie groß Ihre Chancen auf dem Weg zur Professur sind und wie Sie Ihre Chancen steigern können. Danach wissen Sie überdies, wie Sie die noch offenen Fragen in persönlichen Kontakten mit Professorinnen und Expertinnen optimal klären können.

Vorbereitung auf die women&work 2021

Erfolgreich Bewerben am Messestand
Montag, 10. Mai 2021 | 18-19 Uhr

Das Bewerben am Messestand gehört heute zum Standardrepertoire einer Jobsuchenden. Doch ohne Vorbereitung und Selbstmarketing-Strategie, können die Chancen auf gute und effektive Gespräche mit den Unternehmensvertretern schnell verpuffen. Aber was genau muss man bei der ersten Kontaktaufnahme am Messestand beachten? Welche Kommunikationsstrategien gibt es, wie muss ich mich selbst vorbereiten und wie präsentiere ich mich den Unternehmensvertretenden innerhalb kurzer Zeit so erfolgreich, dass er Interesse an mir bekommt? In diesem Webinar lernen die Teilnehmerinnen die wichtigsten Do’s und Dont’s der Vorstellung am Messestand kennen.


Gut vorbereitet auf die women&work 2020
Montag, 17. Mai 2021 | 18-19 Uhr

Die women&work ist Europas größter Messe-Kongress für Frauen und bietet ambitionierten Frauen - von der Berufs(wieder)einsteigerin über die Jobwechslerinnen bis hin zur Führungskraft - spannende Kontakt- und Netzwerk-Möglichkeiten. 
Melanie Vogel
, Initiatorin der Veranstaltung, gibt in diesem Webinar einen Überblick über die Angebote auf der Messe und erläutert gleichzeitig, was Frauen bei der ersten Kontaktaufnahme am Messestand beachten sollten.