Ein besonderes Highlight ist immer wieder der women&work-Company SLAM, moderiert von Julia Kamenik-Sedlak.

Unter dem Motto "Kreativ! Witzig! Interessant!" präsentieren Unternehmensvertreter in maximal 60 Sekunden Witziges, Interessantes, Informatives oder Noch-Nie-Dagewesenes, um die Zuschauerinnen und Zuschauer auf ungewöhnliche und inspirierende Art und Weise an ihren Messestand einzuladen.

Der Company SLAM beginnt um 10:00 Uhr im Saal AGENDA. 
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die slammenden Unternehmen

  • Auswärtiges Amt
  • B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik
  • BASF
  • BMW
  • BOSCH
  • Brose Gruppe
  • BWI
  • Campana-Schott
  • Continental
  • Dassault Systèmes
  • Deloitte
  • Deutsche Apotheker- und Ärztebank
  • ESA European Space Agency
  • EWE
  • KPMG
  • LeanIX
  • MMC (Marsh & McLennan Companies)
  • msg systems
  • passcon
  • PPG
  • REWE Group
  • SAP
  • Schneider Electric
  • Sopra Steria
  • SPIE
  • SThree
  • The Digital Workforce Group

Impressionen