women&work - der Kongress

4. Mai 2019
9:50 - 17:00 Uhr
Einlass ab 9:30 Uhr

Frauen haben ihren beruflichen Erfolg selbst in der Hand. Sie sind heute hervorragend qualifiziert und bringen Persönlichkeitsmerkmale mit, die in der Wirtschaft gefragt sind. Und doch fehlt Frauen häufig die richtige Strategie und eine gewisse „Bissfestigkeit“, sich im Berufsleben zu behaupten – sei es im Bewerbungsprozess, beim Aufstieg zur Führungskraft oder in Gehaltsverhandlungen.

Hier bietet der Kongress Unterstützung, Anregungen und die Chance auf erfolgreiches Netzwerken mit Trainern, Beratern und Fachleuten aus der Wirtschaft.

Der Kongress-Bereich deckt vier Themenbereiche ab:

  1. Humanismus 4.0 - Special 2019
  2. Karriere-Tools für Frauen
  3. Erfolgsstrategien für Führung und Management
  4. women&finance

Das Kongress-Programm besteht aus Vorträgen, Best-Practice-Beispielen und Workshops. Außerdem wird geslammt und beim PechaKucha-Format die japanische Kunst der 400-Sekunden-Vorträge praktiziert.

Zusätzlich finden hochkarätig besetzte Karriere-Talks mit erfolgreichen Frauen aus der Wirtschaft statt, die ihre Erfahrungen zu verschiedenen Themengebieten mit Ihnen teilen.

Der Kongress-Besuch ist kostenfrei.
Eine Sitzplatzreservierung ist NICHT notwendig!

Company-SLAM: 10:00 - ca. 10:40 Uhr

Pünktlich zur Kongress-Eröffnung slammen Unternehmensvertreter im Saal Agenda und zeigen innerhalb von 60 Sekunden Lustiges, Interessantes und Noch-Nie-Dagewesenes aus ihrem Unternehmensalltag.

>> Weitere Infos


PREISVERLEIHUNG: 16:45 - 17:00 Uhr

Zum Abschluss der women&work 2018 rücken noch einmal die Arbeitgeber in den Fokus. Verliehen wird der Publikumspreis "Female Recruiting Award".

Der "Female Recruiting Award" honoriert die Unternehmen, die es am Messetag besonders gut geschafft haben, sich aus Sicht der Messebesucherinnen als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Um die Gewinner zu ermitteln, werden während des gesamten Messetages Messebesucherinnen befragt und die Ergebnisse werden kurz vor der Verleihung ausgewertet.