Willkommen in Frankfurt am Main

„Mit der women&work wird ein erfolgreiches Messe- und Kongresskonzept für Frauen, die den Berufseinstieg, einen Jobwechsel oder den Wiedereinstieg planen, am 28. April 2018 erstmals den Messestandort Frankfurt bereichern. Mitten im geographischen Herzen Europas, bietet Frankfurt als Finanz- und Dienstleistungszentrum ein vielfältiges Portfolio für engagierte Frauen und somit den perfekten Rahmen für einen erfolgreichen Karriere- und Businesstag.“

Peter Feldmann
Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt


Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main

Wir vom Frauenreferat entwickeln und fördern Projekte und Initiativen für den beruflichen Erfolg von Frauen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass die women&work zu uns in die Mainmetropole kommt. Frauen wollen im Beruf Karriere machen und sind heute ausgezeichnet qualifiziert. Damit der Weg in den beruflichen Erfolg gelingen kann, brauchen wir gute Netzwerke. Schön, dass Sie dieses Netzwerk ab 2018 in Frankfurt erweitern. Gemeinsam setzen wir uns für mehr Chancengleichheit und den Abbau von Karrierehürden ein, damit die Qualifikation und nicht das Geschlecht, die Bezahlung und die Beförderung bestimmen.

Gabriele Wenner
Leiterin des Frauenreferates der Stadt Frankfurt am Main


LandesFrauenRat Hessen

Der LandesFrauenRat Hessen freut sich sehr, dass die einzigartige Messe für Frauen ab 2018 in Frankfurt beheimatet ist! Wir haben alle unterschiedliche Wege, aber ein gemeinsames Ziel: Die reale Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen! Hier gilt es, gemeinsam zu handeln und gemeinsam Lösungen zu finden! Nur durch Vernetzung und Synergien können wir die unterschiedlichen Frauen mit ihren unterschiedlichen Facetten und Themen erreichen!

Wir freuen uns auf die women&work und wünschen viel Erfolg!


Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V.

An der women & work führt kein Weg vorbei! Das Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. (kurz BüroF) heißt die women&work in Frankfurt herzlich willkommen! Unser BüroF ist einzigartig, seit 60 Jahren in Hessen aktiv und bietet überparteiliche Bildungsarbeit für Frauen von Frauen an.

Wir freuen uns schon heute auf das Netzwerken und den Ideenaustausch mit den Beteiligten an der women&work, eine bedeutende Messe mit Signalwirkung für Frauen in Hessen, Deutschland und Europa.

Gemeinsam können wir viel erreichen – packen wir es an!


IHK Frankfurt

Wer im Berufsleben erfolgreich sein will, muss die Spiegelregeln des Erfolgs kennen. Sie bestehen aus Ritualen und Routinen, Symbolen und Gesten, die allerdings immer noch männlich geprägt sind. Frauen müssen diese Spielregeln kennen und sie auch strategisch bewusst einsetzen.

Neben dieser Hürde lauern oft weitere – Spitzenpositionen, gleiches Gehalt und Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind leider immer noch nicht selbstverständlich. Loten Sie bei der Messe daher Ihre beruflichen Chancen aus und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

Matthias Gräßle
Hauptgeschäftsführer, IHK Frankfurt am Main


Agentur für Arbeit Frankfurt am Main

Herzlich Willkommen in Frankfurt am Main! Diese bedeutende Messe für Frauen, die in Beruf und Karriere etwas erreichen wollen, kommt nach Frankfurt und ich bin stolz auf meine Wahlheimat am Main. Als Beauftragte für Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit Frankfurt sehe ich die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt, gerade auch für qualifizierte Frauen, die sich aufmachen ihre Karriere zu planen und Chancen zu eröffnen. Frankfurt ist vielfältig, mitten in Deutschland und Europa, so dass ich mich auf viele, auch internationale Besucherinnen freue.

Andrea Mohr
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt


Business Professional Women e.V.

Als 1. Vorsitzende der Business and Professional Women Germany, Club Frankfurt am Main e.V., begrüße ich die women&work und ihre Besucherinnen herzlichst in dieser lebendigen Stadt!

Die Messestadt Frankfurt bietet mit einem Jobanteil von ca. 90 % im Dienstleistungssektor vielfältige Optionen und Entwicklungsmöglichkeiten! Da kommt die women&work exakt zur richtigen Zeit in diese Stadt, um diese Chancen, die vor allem durch die Digitalisierung entstehen, aufzugreifen!

Wir vom BPW, einem der größten internationalen Businessnetzwerke für Frauen, freuen uns darauf! Denn es ist unser Ziel, Frauen im Geschäftsleben zu unterstützen und unseren Einfluss in führenden Positionen geltend zu machen. Sehen wir uns im April 2018 auf der women&work?

Claudia Plenert
1. Vorsitzende BPW Frankfurt


Social Business Women e.V. und BerufsWege für Frauen e.V.

Eine Karrieremesse speziell für Frauen konzipiert, darf in einer lebendigen Stadt wie Frankfurt nicht fehlen. Inmitten der strukturstarken Metropolregion Rhein-Main bieten sich hervorragende Möglichkeiten, für die Entfaltung weiblicher Potenziale.

Daher freue ich mich sehr darüber, dass mit der women&work ein Messe- und Kongresskonzept in unsere Metropole gezogen ist, das gezielt weibliche Karrierewege in den Fokus stellt.

Gabriele Möhlke
Vorstandsvorsitzende von Social Business Women e.V. und  BerufsWege für Frauen e.V.