Skip to main content

Fragen zur Teilnahme

Wie komme ich zu den jeweiligen Messeständen, die ich besuchen will?
Am Messetag werden alle Besucherinnen zunächst auf eine Landing-Page geführt. Dort sind alle Aussteller der women&work mit Logo und Namen gelistet. Auch das Tagesprogramm wird es dort zur Ansicht geben. Von dort kannst du dich direkt zu den einzelnen Ausstellern klicken.

Zugang zu den Landing-Pages für die Veranstaltungen im Mai 2021:

Wie komme ich von einem Messestand zum nächsten?
Du kannst entweder das Menü auf den einzelnen Austellerebenen nutzen oder du kehrst jedes Mal wieder auf die Landing-Page zurück und klickst dich von dort weiter. Bitte schaue dir dazu auch das kurze Einführungsvideo an, das wir auf jeder Landing-Page hochgeladen haben.

Welche technische Ausstattung benötige ich?
Du benötigst einen eigenen Rechner mit Kamera und Mikrofon. Du kannst auch mit mobilen Endgeräten (Handy oder Tablet) teilnehmen, wir empfehlen es aber nicht, denn du brauchst einiges an Rechnerleistung, um die Live-Streams reibungslos verfolgen und an ihnen teilnehmen zu können.

Woher weiß ich, ob meine Internetleitung ausreichend ist?
Auf der Webseite https://www.speedtest.net kannst du deine Internetverbindung testen. Am Messetag selbst musst du unbedingt darauf achten, dass außer dir niemand sonst in deinem Haushalt die Internetleitung belegt - also niemand streamt, Youtube-Filme anschaut oder große Up- oder Downloads tätigt. Du brauchst während des gesamten Messetages vollen Zugriff auf die gesamte Internetleistung.

Ich komme auf eine Unternehmensfläche nicht drauf. Warum nicht?
Je nach Besucherinnenandrang kann es sein, dass Unternehmensflächen buchstäblich wegen Überfüllung vorübergehend geschlossen werden, um die Stabilität der Webräume gewährleisten zu können. Und wie bei einer echten, gut besuchten Messe auch, entstehen so ab und an Wartezeiten, bis Ansprechpartner:innen wieder frei sind für weitere Gespräche. Sollte das der Fall sein, dann weiche bitte auf eine andere Unternehmensfläche aus oder besuche eines der begleitenden Webinare und kehre einige Minuten später noch einmal auf die gewünschte Unternehmensebene zurück.

Fragen zur Nutzung von trember

Muss ich mich bei trember registrieren?
Nein, trember.com läuft Browser-basiert und ist daher barrierefrei zu erreichen. Hier findest du weitere Infos, wie du zu trember kommst.

Muss ich Kontaktdaten hinterlegen?
Ja, für den digitalen Austausch von Visitenkarten musst du einmalig mindestens deinen Namen und eine eMail-Adresse hinterlegen. Nach der Veranstaltung werden alle Daten von dir automatisch gelöscht.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?
trember ist DSGVO-konform. Die Server befinden sich in Deutschland und sind durch das europäische DSGVO-Gesetz geschützt. Alle Details zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung (https://app.trember.com/de/privacy-policy/) ausführlich erläutert.

Auf welchen Geräten funktioniert trember?
trember funktioniert auf allen Geräten, wie Computern, Smartphones und Tablets, da die trember-Räume ohnehin im Browser geöffnet werden, entweder auf dem Desktop oder mobil.

Welche Browser sind empfehlenswert?
Wir empfehlen in erster Linie die Verwendung von Google Chrome. Die trember-Plattform funktioniert auch auf Firefox einwandfrei. Apple-User sollten Safari nutzen. Alle anderen Browser, wie z.B. Edge oder Opera können Probleme verursachen, entweder auf dem Desktop oder auf Mobiltelefonen.

Ich verwende Chrome. Aber was ist, wenn mein Bildschirm weiß bleibt, nachdem ich den trember Raum betreten habe?
Dieses Problem kann durch den automatischen Google-Sprachübersetzer verursacht werden, der möglicherweise in Deinem Chrome-Browser aktiviert ist. Bitte deaktiviere diese Funktion und betrete den trember-Raum erneut.

Mein Bild ist eingefroren - was kann ich tun?
trember arbeitet mit Live-Streams, die viel Arbeitsspeicher benötigen. Es kann passieren, dass das Bild einfriert, wenn dieser Arbeitsspeicher überlastet ist. In diesem Fall schließe den trember-Raum, fahre im Zweifel deinen Rechner runter und wieder hoch - un betrete den Raum erneut. Das Problem sollte dann behoben sein.

Beim Abspielen des Videos habe ich keinen Ton. Warum nicht?
Die Abspielfunktion der Videos ist standardmäßig auf "stumm" gestellt. Um diese Einstellung zu ändern und den Ton zu aktivieren, stelle den Lautstärkeregler vom Video auf die für Dich angenehme Lautstärke.

Was kann ich tun, wenn die Kamera oder das Mikrofon nicht funktionieren?
Es kann viele Gründe dafür geben, dass Mikrofon oder Kamera nicht funktionieren. Das kannst du tun, um das Problem zu lösen:

  • Aktualisiere die Seite
  • Wechsel den Browser. Wir empfehlen die Verwendung von trember mit Google Chrome, gefolgt von Firefox.
  • Gib die Erlaubnis, die Kamera und/oder das Mikrofon in deinem Browser zu verwenden.
    Wenn du die Erlaubnis für Mikrofon und Kamera abgelehnt hast, musst du sie in deinen Browsereinstellungen wieder aktivieren.
  • Für Google Chrome: Klicke auf das Kamera-Symbol in der Url-Leiste. Klicke auf "Einstellungen". Berechtigungen von Kamera und/oder Mikrofon ändern.
  • Für Firefox: Klicke auf das Kamera-Symbol in der Url-Leiste. Berechtigungen von Kamera und/oder Mikrofon ändern.
  • Aktiviere den Browser in deinen Firewall-Einstellungen und aktualisiere die Seite erneut.
  • Bitte achte auch darauf, dass dein Mikrofon beim Betreten des Trember-Raums nicht in anderen Apps oder Programmen (z.B. Skype oder Microsoft-Teams) aktiviert ist. Dein Mikrofon kann immer nur eine Anwendung "bedienen", nicht mehrere gleichzeitig.

Welche Funktionen sind derzeit in den Räumen verfügbar?

  • Bewege Dein Video frei im Raum
  • In den Raum rein- und herauszoomen
  • Aktivieren von Kamera und Mikrofon
  • Funktion “Hand heben”
  • Chat-Funktion und Dateiaustausch
  • Austausch von Visitenkarten
  • Persönliche Gespräche per Video und Ton

Kann ich trember im voraus ausprobieren?
Ja, auf trember.com kannst du dir jederzeit deinen eigenen Raum kostenfrei anlegen, Freundinnen einladen und gemeinsam die trember-Funktionen austesten.

Allgemeine Fragen zur women&work

Was ist die women&work?
Die women&work ist die wichtigste Karriere-Messe für Frauen in Europa. Hier triffst du Top-Arbeitgeber, kannst dich über Einstiegs- und Aufstiegschancen informieren und außerdem ganzjährig in kostenfreien Webinaren, im Rahmen der SHERO.Community oder in der women&work-Academy teilnehmen.

Seit wann gibt es die women&work?
Die women&work wurde am 14. Mai 2011 zum ersten Mal in Bonn veranstaltet. 9 Jahre war sie ein Live-Event, seit 2021 ist sie "GENIAL! DIGITAL."

Wer kann an der women&work teilnehmen?
Die women&work richtet sich an ambitionierte, karriereorientierte Frauen mit einem akademischen Hintergrund - also

  • Studentinnen
  • Absolventinnen
  • Berufseinsteigerinnen 
  • Young Professionals
  • berufserfahrene Frauen, die einen Jobwechsel planen oder sich über generelle Karrierechancen informieren möchten
  • Wiedereinsteigerinnen
  • weibliche Führungskräfte und solche, die es werden wollen
  • Männer, die sich für familienfreundliche Unternehmen interessieren und in einem genderfairen Umfeld arbeiten möchten.

Ist der Besuch der women&work kostenpflichtig?
Nein, der Besuch der women&work ist kostenfrei.

Muss man sich für die women&work im Vorfeld anmelden?
Ja, eine Online-Anmeldung ist notwendig, damit wir dir im Vorfeld Links zu den Veranstaltungs-Webseiten und Programmänderungen mitteilen können.

Kann ich die Messe - obwohl sie digital ist - gemeinsam mit einer Freundin besuchen?
Na klar! trember.com ermöglicht es sogar, dass ihr euch auf der digitalen Messe verabredet und dann gemeinsam zu Unternehmen geht oder ihr euch immer wieder zu privaten Gesprächen zwischendurch verabreden könnt. Also fast genauso wie auf einer "echten" Messe live vor Ort.

Wie kann ich mich auf die women&work vorbereiten?
Tipps für eine intensive Vor- und Nachbereitung sowie für einen erfolgreichen Messebesuch findest du hier. Gesprächsnotizen zur Dokumentation deiner Gespräche kannst du dir hier herunterladen.