woman&work Logo
Sponsored by
Adecco Logo

Translate Your Own Brand

Donnerstag 22. Mai 2014

Steigerung Ihrer Erfolgschancen auf Ihren Traumjob » mehr

Noch zwei Tage bis zur nächsten women&work. Viele von Ihnen werden sich dort bewerben oder Ihre Unterlagen einreichen, um Ihren Marktwert zu testen.


Montag 02. September 2013

Die Kolumne von und mit Carmen Brablec » mehr

Da ich ständig bei meinen Kunden vor Ort bin, ist mein Nachbar so nett, regelmäßig Pakete für mich anzunehmen. Mit der Zeit wurde es unangenehm, mit dem Benachrichtigungszettel vor seiner Tür zu stehen und um mein Paket zu bitten. Er schaute mich nie wirklich an, reichte mir mürrisch und sichtlich genervt das Paket und schloss die Tür. So lief das jedes mal. Bis ich mir vornahm, mich richtig für seine Hilfe zu bedanken. Schließlich ersparte er mir jedes mal den Gang zur Post, die nun auch nicht die optimalsten Öffnungszeiten für mich hat.


Mittwoch 05. Juni 2013

Die Kolumne von und mit Carmen Brablec » mehr

Tagtäglich versorgt mich mein Google-Alert über Neuigkeiten zum Thema "Markenbotschafter". Matthias Sempach wird Markenbotschafter von Toyota, Jörg Pilawa für den Viano von Mercedes-Benz und so weiter. Firmen zahlen Unmengen an Geld damit ein Gesicht, dass massenmedial Bekanntheit genießt, einer Marke mehr Bekanntheit verleiht und sie für den Zielmarkt attraktiver gestaltet.


Mittwoch 10. April 2013

Teil 4 der Kolumne "Be Your Own Brand" » mehr

Was bedeutet Selbst-Marketing eigentlich? Im Mittelpunkt aller kommunikativen Maßnahmen - verbal oder non-verbal - steht die Vermarktung Ihrer Person und Ihres Könnens. Im Bereich der Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen gibt es jedoch so viel, dass man gerne den Überblick verliert und sich verzettelt. Wir werden uns in diesem Beitrag damit beschäftigen, wie Sie Ihr sinnvolles und effektives Selbst-Marketing auswählen.


Donnerstag 14. Februar 2013

Das Fundament Ihrer Karriere » mehr

Der Berliner Flughafen ist im Moment aus der täglichen Diskussion nicht mehr wegzudenken. Im Karneval war er Lieferant für einige sehr schöne Mottowagen und auch für diese Kolumne dient er uns als sehr schönes Beispiel dafür, worum es heute geht: Die Ausformulierung einer Marke.


Donnerstag 08. November 2012

Teil 2 der Kolumne: "Be Your Own Brand" » mehr

(Von Carmen Brablec) In der letzten Kolumne haben Sie von der Notwendigkeit gelesen, sich zu positionieren, um erfolgreich zu werden. Die Positionierung beschäftigt sich mit dem ultimativen Nutzen, den Sie dem Unternehmen bieten. Jede Marke ist mit einem Nutzen verbunden. Deshalb sollten Sie sich ab heute immer, wenn Sie etwas in Ihr Geschäft oder Ihren Arbeitsplatz investieren, sei es Zeit, Arbeit oder Geld, fragen: " Was hat mein Kunde davon, dass es mich gibt?" (Der Kunde kann auch Ihr Chef sein oder der Projektleiter).


Freitag 07. September 2012

Teil 1 der Kolumne: "Be Your Own Brand" » mehr

(Von Carmen Brablec) Den Satz "Mensch, bist Du ne Marke!"hört man mal, wenn jemand etwas sehr Spezielles tut und andere im ersten Moment zum Schmunzeln, Kopfschütteln oder sogar Verzweifeln bringt. Mein Partner ist auch so jemand. Er ist einfach anders als andere und genau das macht eine Marke aus. Ein Alleinstellungsmarkmal, etwas das in der Kombination keiner hat, keiner kann und keiner tut.


Die Kolumne mit Carmen Brablec | Karriere-Styling

Machen Sie Ihre Kompetenzen sichtbar und erlebbar!
Die women&work-Kolumne "Translate Your Own Brand" hilft Ihnen dabei, denn wer sich sicher auf dem gesellschaftlichen Parkett bewegt, ist langfristig erfolgreicher.

Carmen Brablec, Expertin für Karriere-Styling, gibt Ihnen ein Mal pro Monat sinnvolle und umsetzbare Tipps, am liebsten auch anhand Ihres Inputs.
Melden Sie sich bei der Web-Redaktion, stellen Sie Ihre Fragen zu den Themen Auftreten, Selbstpräsentation, Kleiderordnung, Business-Knigge und alles, was Sie rund um das Thema "Selbstmarketing" interessiert.

© AoN GmbH 2014