woman&work Logo
Sponsored by
Adecco Logo

Links

7 Schwaben Speaker

Die SCHWABEN beeindrucken mit ihrem Können und ihrer Wirtschaftskraft. Doch neben einem grundsoliden Fachwissen - welches Wissen steckt noch dahinter? Erfahren und erleben Sie dieses Wissen in kompakter und aufbereiteter Form von professionellen Vortragsrednern: den 7 SCHWABEN SPEAKERN!

Die 7 Schwaben Speaker übernehmen Verantwortung für andere, indem sie ausschließlich für einen guten Zweck sprechen: im März 2013 für die ProKids-Stiftung (38.000 Euro), am 28. Januar 2014 in Berlin für die Straßenkinder von Berlin.


Wir vermitteln Redner die begeistern! ...

... an UNTERNEHMEN für Events, Kongresse, Tagungen und vieles mehr. Wir navigieren Sie durch den großen Trainer- und Rednermarkt zu den vielfältigen Themen wie:  Motivation : Vertrieb : Verhandeln : Verkauf : Gesundheit : Wirtschaft : women speaker : Extremsportler : Finanzen...
Mit über 15 Jahren Erfahrung beraten wir Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wenn es darum geht den passenden Referenten für Ihre Veranstaltung zu finden.


akademiker-online

»akademiker-online« – die Job- und Praktikumsbörse für Akademiker bietet neben aktuellen Stellenangeboten einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf umfangreiche bewerbungsrelevante Daten von Unternehmen, die qualifizierten Führungsnachwuchs suchen oder Praktikumsplätze und Unterstützung bei Abschlussarbeiten anbieten.


Arbeitskreis Kölner Frauenvereinigungen

Die Kraft der organisierten Frauen zu bündeln und so Fraueninteressen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Geltung zu verschaffen, ist das Ziel des Arbeitskreises Kölner Frauenvereinigungen (AKF) seit seiner Gründung vor 100 Jahren. Mehr als 30 Frauenorganisationen mit insgesamt ca. 40.000 Frauen sind im AKF zusammengeschlossen, darunter Berufsverbände, Unternehmerinnenverbände, Frauen in Gewerkschaften, Parteien, Religionsgemeinschaften, Frauen in Kunst und Kultur, autonome Frauengruppen u.v.m. Überparteilich und überkonfessionell bildet der AKF im ständigen Austausch mit seinen Mitgliedsvereinigungen einen starken Kölner Dachverband zu frauenrelevanten Themen. Durch gemeinsames Handeln stärkt er die Position der Mitgliedsorganisationen und fördert die Verwirklichung gemeinsamer Ziele.


Die Andersdenker

"Die Andersdenker" entwickeln innovative Ideen, um Unternehmen zukunftsfit zu machen. Ihr Hauptaugenmerk richten sie dabei auf die Fachkräftesicherung mit besonderem Schwerpunkt auf die Gewinnung weiblicher Fach- und Führungskräfte. Als Initiatorin der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen, wurde die AoN - AGENTUR ohne NAMEN 2012 mit dem Innovationspreis "Land der Ideen" ausgezeichnet.


ArbeitnehmerRecht24

www.arbeitsrecht.org ist mehr als nur ein Blog: ArbeitnehmerRecht24 informiert rund um das Thema Arbeitsrecht. Erfahren Sie alles über Bewerbung, Einstellung, Arbeitsvertrag, Rechte am Arbeitsplatz und Ende des Arbeitsverhältnisses.


Arbeits-abc.de

Das Karriere-Portal Arbeits-abc.de informiert seit 2004 über 900.000 Leser im Monat über die Themen Bewerbung, Arbeit und Karriere und gehört somit zu einer der führenden Karriereplattformen im Internet.


audimax

Studenten wollen wissen, was karrieretechnisch Fakt ist - und lesen hierzu die Produkte von audimax MEDIEN. 400 000 Hefte monatlich, darunter Spezialitel für Ingenieure, Wirtschaftswissenschaflter, ITler, Juristen und Privathochschüler, versorgen den akademischen Nachwuchs bundesweit mit profund recherchierten authentischen Artikeln rund um den Berufseinstieg. Die rein akademische Stellenbörse CAREER CENTER auf audimax.de komplettiert dieses Angebot mit Stellenausschreibungen, Unternehmensporträts und Videointerviews. Damit schaffen die audimax MEDIEN Arbeitgeber zum Anfassen und transportieren Unternehmensphilosophie- und besonderheiten mitten ins Herz der Zielgruppe.


Berufsstart.de

Das führende Jobportal für Studenten und Absolventen. Zur Pflichtlektüre zählen seit 50 Jahren Berufsstart Technik, -Wirtschaft, -Trainee und Unternehmen stellen sich vor. Auf Berufsstart.de findet man 46.000 aktuelle Stellenangebote, zahlreiche Recruiting-Events und Tipps zu Bewerbung und Berufseinstieg.


Brigitte Melzig

Change Management- Business Coaching, Intercultural Training Advisor and Research, Erfolgreiche Frauen- Managementkarrieren in Technologieunternehmen - The Golden MINT Girls


Kompetente Ökonomen stärken die Gesellschaft – Der bdvb macht Sie stark!

Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) vertritt die Interessen aller Wirtschaftswissenschaftler in Deutschland. Nutzen auch Sie das Netzwerk für Ökonomen für Studium, Karriere und Weiterbildung: www.bdvb.de


Bewerbungsservice

Professioneller Bewerbungsservice vom Karrierecoach Alexander Büsing.


Mit Bildungsfonds Geld fürs Studium ohne Schuldenrisiko

Seit 2002 können CareerConcept-Bildungsfonds sämtliche Studienkosten finanzieren (Lebenshaltungskosten, Studiengebühren, Auslandsaufenthalte). Die Rückzahlung erfolgt später rein einkommensabhängig erst nach dem tatsächlichen Berufsstart mit einem festen Prozentsatz des späteren Einkommens: flexibel und ohne finanzielle Überforderung. Dafür gab es u.a. 2010 im CHE Studienkredit-Test Bestnoten in vier von fünf Kategorien! Eine Bewerbung ist jederzeit möglich unter http://erststudium.bildungsfonds.de


Biotechnologische Studenteninitiative e.V.

Als einzige bundesweite Life Sciences Initiative im Spannungsfeld zwischen Studenten, Unternehmen und Hochschulen bringt die btS die Player an einen Tisch. Mit ihren jährlich etwa 200 Veranstaltungen und über 800 Mitgliedern an 25 Standorten deutschlandweit ist sie die größte Studenteninitiative der Life Sciences in Deutschland sowie Ansprechpartner Nummer Eins für den Brückenschlag vom Labor ins Leben.


BPW - Business and Professional Women

Der BPW ist mit rund 30.000 Mitgliedern eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und angestellte Frauen weltweit und setzt sich dafür ein, Frauen auf allen Hierarchieebenen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen. 2008 zeichnete das Netzwerk für die Einführung des Equal Pay Day, des internationalen Aktionstages für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern, in Deutschland verantwortlich. In Deutschland gibt es  Clubs in 42 Städten mit insgesamt rund 1.800 Mitgliedern.


business-wissen.de

business-wissen.de vermittelt nach dem Prinzip „Learning on the Job“ betriebswirtschaftliches Wissen und Managementtechniken. Mitarbeiter, Manager und Geschäftsführer finden hier konkrete Know-how-Werkzeuge zu den Themen Unternehmensstrategie, Marketing, Controlling, Personalführung und Organisation.


CampusConsult

CampusConsult vermittelt seit 1993 außeruniversitäre Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung für Studenten. Als studentische Initiative bieten wir Projekte in Unternehmen und vermitteln damit wichtige Praxiserfahrungen. Wir fördern und entwickeln unsere Mitglieder durch gezielte Schulungsmaßnahmen und ermöglichen den Kontakt zu einem breiten Netzwerk von Unternehmen und anderen Studenten.


Campus Konzept Stuttgart e.V.

Campus Konzept Stuttgart e.V. ist die studentische Unternehmensberatung der Universität Stuttgart. Hier kommen Studenten aller Fachrichtungen zusammen, was ein sehr breites Leistungsspektrum zur Folge hat. 120 aktive Mitglieder bemühen sich stets, den hohen und erwartungsvollen Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden. Hierbei bietet Campus Konzept Stuttgart eine günstige, aber qualitativ hochwertige Alternative zu namhaften Unternehmensberatungen an.


campushunter media GmbH

Die campushunter media GmbH ist der „etwas andere“ Hochschulverlag – bei allem was wir tun und drucken haben wir den studentischen Mehrwert im Blick! Unsere regionalen und crossmedialen Karrieremagazine sind fachrichtungsübergreifend und informieren umfassend über Arbeitgeber der Region als auch Global Player. Neben Stellenanzeigen findet man redaktionelle Beiträge sowie ein Firmen- und Bewerberprofil des Unternehmens. Campus-News, Informationen zu Hochschulgruppen, Karrieretipps und Reportagen runden das Magazin inhaltlich ab. Alle Ausgaben gibt es auch als Download unter: www.campushunter.de


Career-Webinars.com

Das Portal zum Thema eLearning, Weiterbildung, Webinare und Qualifikation.


Career-Women in Motion

Ziel von career-women.org ist, führungsorientierten Frauen und ihren Promotoren eine aktuelle Wissens- und Informationsgrundlage für Berufsbilder sowie -entscheidungen, Karriereziele, Führungsstrategien, wissenschaftliche Ergebnisse, HR-Strategien in Unternehmen und für Denkansätze zum gesellschaftlichen Konsens anzubieten.


Careers International

Careers International organisiert internationale Karriere Events, auf denen ausgewählte Bewerber der verschiedensten Fachrichtungen mit internationalen Unternehmensvertreter zusammentreffen um zukünftige Karriereperspektiven auszuloten.


Carmen Brablec

Carmen Brablec hat sich als Rednerin, Trainerin und Autorin auf den markenorientierten Auftritt von Mitarbeitern spezialisiert. Die gelernte Computer System Analystin studierte BWL mit dem Schwerpunkt Marketing und International Management und ließ sich in London zur Imageberaterin ausbilden. Ihr einzigartiger Kompetenzbereich macht sie zur Markenübersetzerin. Sie übersetzt Marken in Verhalten und macht so aus Menschen Markenbotschafter.
Ein Markenbotschafter verkörpert eine Marke, statt nur für sie zu arbeiten. Das Managermagazin kürte sie zu "Deutschlands führender Expertin für Optische Kompetenz". Sie besitzt Lehraufträge an mehreren Hochschulen, veröffentlichte 2010 ihr erstes Buch "Dresscodes entschlüsseln von A-Z" und arbeitet aktuell an weiteren Werken über den Menschen als Markenbotschafter.


Coach-and-Consult, Dr. Susanne Sachtleber

Coach-and-Consult begleitet Führungskräfte seit 2001 in beruflichen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Potenziale der Coachees werden analysiert, nach strategischen Aspekten und individuellen Schwerpunkten entwickelt. Ein Fokus liegt auf der Entwicklung weiblicher Führungskräfte in internationalen Organisationen.


Connecta

Connecta-Frauen fördern sich gegenseitig in ihrer persönlichen und beruflichen Kompetenz. Sie machen ihre Kompetenz öffentlich. Ein respektvoller Umgang mit anderen Menschen, Lebensformen und Kulturen ist Connecta-Frauen selbstverständlich.


COSMOPOLITAN

Das Lifestyle Magazin mit Tipps und Trends rund um das Thema Mode und Beauty sowie Aktuelles zum Thema Job & Karriere.


Der Akademiker

»Der Akademiker«, das Orientierungs-Handbuch zum Berufseinstieg, wird seit über 40 Jahren zweimal jährlich an Deutschlands Universitäten und Fachhochschulen kostenlos verteilt. Jeweils zum Jahreswechsel erscheint in der Kontakt-Verlag GmbH auch »Das Firmen-Lexikon der deutschen Wirtschaft«. Weitere Informationen über Verlag und Publikationen finden Sie in der Online-Jobbörse www.akademiker-online.de.


Deutscher Akademikerinnenbund

Der DAB e.V. ist ein Zusammenschluss von Akademikerinnen aller Disziplinen und Akademikerinnenverbänden mit korporativer Mitgliedschaft, der sich für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen gesellschaftlichen Bereichen engagiert.


Studienförderung der Deutschen Bildung

Die Deutsche Bildung AG fördert Studenten aller Fachrichtungen. Eine maßgeschneiderte Studienfinanzierung mit einkommensabhängiger Rückzahlung verknüpft das Unternehmen mit einem Online- und Veranstaltungsangebot zu Studium und Karriere. Anleger ermöglichen diese Studienförderung mit speziellen Fonds. Die Rückzahlung beginnt erst mit dem Einstieg in das Berufsleben und wird am persönlichen Einkommen bemessen.


dib - deutscher ingenieurinnenbund e.V.

Der deutsche ingenieurinnenbund e.V. ist das führende Netzwerk von Ingenieurinnen in Deutschland und feiert sein 25-jähriges Bestehen.

www.dibev.de


FIM e.V. Vereinigung für Frauen im Management

FIM e.V. Vereinigung für Frauen im Management ist als eingetragener Verein bundesweit in Deutschland aktiv. Wir sind ein Business-Netzwerk für Führungsfrauen aus den unterschiedlichsten Branchen, das sowohl Unternehmerinnen als auch angestellte Managerinnen umfasst. FIM stärkt den fach- und branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch zwischen Frauen in Managementfunktionen und fördert so den Netzwerkgedanken.


DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

Der Berufsverband "DIE FÜHRUNGSKRÄFTE" vertritt die politischen und beruflichen Interessen seiner rund 20.000 Mitglieder. Über seine Regional- und Fachgruppen bietet der DFK ein Netzwerk für Führungskräfte in ganz Deutschland.


DIE FÜHRUNGSKRÄFTE - das Frauennetzwerk

Über www.dfk-frauennetzwerk.de oder www.das-frauennetzwerk.de gelangen Sie direkt zu den Seiten des Netzwerks weiblicher Führungskräfte, dessen Auf- und Ausbau der DFK seit Jahren erfolgreich fördert. Hier finden Sie sämtliche Informationen zum Frauennetzwerk, so z.B. zu Vortragsveranstaltungen, Dinner-Treffen oder Frauenseminaren. Zudem erfahren Sie, wie Sie sich als weibliches Verbandsmitglied über die Netzwerkdatenbank des DFK auch außerhalb der organisierten Treffen weiter vernetzen können.


Die Kompetenzerinnen

"die Kompetenzerinnen“ unterstützen weibliche Führungskräfte durch Trainings und Coachings. Dabei lautet die Zielsetzung: Sich die eigenen Stärken bewusst zu machen und sie fokussiert für den eigenen und den Unternehmenserfolg einzusetzen.


dunkelrot - individuelle Beratung für Frauen

Diana Ochs, freiberufliche Beraterin und Trainerin, ist Spezialistin für die Themen weiblicher Fach- und Führungskräfte. Mit „Begleiteten Auszeiten“ und „Walk & Talk“ bietet sie alternative Wege neben klassischen Coachingformaten. Für Unternehmen ist dunkelrot die Adresse rund um die Gestaltung familienfreundlicher Arbeitsplätze, Personal- und Führungsfragen.


e-commerce Magazin

Das e-commerce Magazin ist die Pflichtlektüre all derer, die im Internet werben, suchen, auswählen, kaufen und bezahlen möchten -kurz: einen Handel von Dienstleistungen und Produkten im Internet abwickeln wollen.


EMMA ist die einzige Frauenzeitschrift, die von Konzernen und Werbung unabhängig ist. EMMA ist mehr als eine Zeitschrift: Sie ist auch Interessenvertreterin für alle Frauen und Freundin ihrer Leserinnen. EMMA erscheint seit 1977, heute zwei-monatlich. Ihre Gründerin und Chefredakteurin ist Alice Schwarzer. Mehr Informationen auf www.emma.de.


EMOTION

EMOTION ist ein monatliches Frauenmagazin, das sich vor allem an Frauen zwischen 25 und 49 Jahren richtet. Die Zeitschrift befasst sich intensiv mit den Themen Persönlichkeit, Partnerschaft, Psychologie und Beruf.


Ethikverband der Deutschen Wirtschaft e.V.

Der Ethikverband der Deutschen Wirtschaft e.V. wurde 2003 unter anderem von Prof. Dr. Rupert Lay in Frankfurt gegründet. Er setzt sich insbesondere dafür ein, den Dialog zwischen Vertretern der wissenschaftlichen Ethik und der Wirtschaft auszubauen. Der Ethikverband der Deutschen Wirtschaft e.V. begleitet die Wirtschaftsakteure aktiv dabei, ihre unternehmerische Tätigkeit ethisch und damit nachhaltig zu verfassen.


European Women's Management Development International Network

EWMD ist ein internationales Management-Netzwerk für ManagerInnen, UnternehmerInnen und Selbstständige mit ca. 800 Mitgliedern in 25 Ländern. Mitglieder setzen sich für eine bessere „Gender-Diversity“, mehr Frauen in Führungspositionen und eine nachhaltige „Work-Life-Balance“ ein – branchenübergreifend und international.


FamilienSinn

FamilienSinn bietet Unternehmen und Institutionen professionelle Beratung und Begleitung bei der Einführung familienorientierter Maßnahmen. Ergänzt wird das Angebot durch Workshops und Vorträge rund um das Thema Vereinbarkeit. Vernetzt mit ausgewählten Expert/innen, bietet FamilienSinn ein breites Spektrum an Kompetenzen für die nachhaltige Vereinbarkeit von Beruf & Familie in Unternehmen und Institutionen.


Family Cockpit

Das Family Cockpit ist ein Online-Organizer für Familien mit vielen praktischen Funktionen, die den Alltag erleichtern, Zeit sparen und Spaß machen.

[Family Cockpit]


famPlus – Entlastete Eltern sind bessere Mitarbeiter

Innovative Unternehmen setzen auf eine familienbewusste Personalpolitik. famPlus liefert Arbeitgebern eine transparente und effiziente Lösung für Betreuungsdienstleistungen – bei gesicherter, transparenter Qualität. Unternehmen stellen diesen Service ihren Mitarbeitern zur Verfügung und investieren so in die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Berufstätige Eltern finden auf der Online-Plattform einfach und passgenau qualitätsgeprüfte Anbieter mit ausführlichen Profilen. Zusätzlich unterstützt ein Pädagogen-Team die Eltern bei der Suche und Auswahl.
Mehr Informationen finden Sie unter www.famPlus.de


Feminess

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Geheimnisse der erfolgreichsten Frauen lauten? Was unterscheidet die charismatischsten Frauen von den weniger charismatischen? Worin liegen die größten Unterschiede?
Marina Frieß, Inhaberin der Firma Feminess, hat exklusiv für Sie die erfolgreichsten Frauen begleitet und analysiert, um einige ihrer Geheimnisse zu entlocken. Diese bringt Ihnen die Expertin für Eigenmarketing in Vorträgen und Seminaren näher. Der wichtigste Punkt für jede Frau sollte es sein, die Fähigkeit zu besitzen, sich perfekt zu vermarkten und im Markt zu positionieren. Ziel des Eigenmarketings ist es: die eigene Person als Markenpersönlichkeit zu etablieren. Denn das, was in der Produktwerbung die Marken erfolgreich macht, kann auch zur Profilierung der eigenen Person dienen.
Anliegen des Eigenmarketings ist nicht das künstliche Verstellen, sondern die bewusste Betonung der eigenen Stärken. Jede Frau steht in ihrer Firma für eine Eigenschaft, eine Fähigkeit und das damit verbundene Wissen. Dieses gilt es, im Rahmen des Selbstmarketing herauszuarbeiten und bewusster zu unterstreichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.feminess.eu.


Bundesweiter Dachverband für Mentoring-Programme in der Wissenschaft

Das bundesweite Forum Mentoring ist ein Zusammenschluss von ca. 100 erfolgreichen Koordinatorinnen von Mentoring-Programmen an Hochschulen für Chancengleichheit. Ziel ist es, Mentoring-Programme an Hochschulen als Bestandteil der akademischen geschlechtergerechten Personalentwicklung und Nachwuchsförderung kontinuierlich qualitativ weiter zu entwickeln, auszubauen und zu implementieren. Das Forum Mentoring besteht seit 2001 und agiert seit 2006 als eingetragener Verein.


Bleiben Sie im Fluss

Finden Sie Beruf und Lebensumstände, die glücklich und erfolgreich machen. Erkennen Sie Ihre „Berufung“ mit der ganzheitlichen Methode Karriere-Navigator, entwickelt von Dipl. Psych. Angelika Gulder. Gehen Sie ihren Erfolgsweg.


GABAL Verlag

Der GABAL Verlag gehört zu den führenden Anbietern von Büchern und Medien für die berufliche Aus- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum. Die Produktbreite des Verlagsprogrammes reicht von Büchern, Audioprogrammen und CD-ROMs bis hin zu Medienpaketen. Die thematische Ausrichtung konzentriert sich auf die Bereiche: berufliche Karriere und persönlicher Erfol, Aus- und Weiterbildung, Management und Personalentwicklun, Training und Schulung.
Die Autoren des GABAL Verlages rekrutieren sich aus dem Seminargeschäft und der Weiterbildungsszene, mehrheitlich sind sie als Trainer und Unternehmensberater tätig. Somit ist für das Verlagsprogramm nicht nur inhaltliche Kompetenz und Aktualität gewährleistet, sondern auch die Erfahrung und das Know-how, wie Wissen praxisbezogen und qualifiziert vermittelt werden kann. Dieses didaktische Wissen kommt den Lesern der Bücher in Form von Verständlichkeit, Prägnanz und Praxisnähe zugute.


Henn Consulting

Henn Consulting ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Bonn. Wir unterstützen nationale und internationale Unternehmen bei der Bewältigung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen in den Bereichen Vertrieb und Marketing, Organisation und Personal. Kennzeichen der Arbeit unseres interdisziplinär zusammengesetzten Teams ist eine hohe Ziel- und Ergebnisorientierung auf der Basis einer methodisch fundierten und empirisch abgesicherten Arbeitsweise. Schwerpunkte unserer Arbeit sind: Trainings und Coachings zur Umsatz- und Ergebnissteigerung von direkten und indirekten Vertriebskanälen sowie die Konzeption und Implementierung von firmeninternen Führungskräfte-Programmen. Unsere Kunden schätzen unsere strategische Denk- und Arbeitsweise, die langfristige Lösungen anstrebt und so nachhaltigen Erfolg ermöglicht.


IKP Executive Search

Die IKP Executive Search wurde 2003 gegründet und ist bundesweit in der Personalberatung tätig. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Direktsuche von Fach- und Führungskräften und bietet zusätzlich an den Bedürfnissen der Unternehmen ausgerichtete Personalentwicklungsmaßnahmen an.


Irmen Personalberatung

Als junge, innovative Personalberatung und Personalvermittlung verstehen wir uns als Bindeglied zwischen interessierten Fach- und Führungskräften und Interessenten aus Industrie und Wirtschaft auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Ein Ziel ist es, Fach- und Führungskräfte aus dem technischen, produzierenden und naturwissenschaftlichen Bereich langfristig mit innovativen Unternehmen zu verbinden. Wir vermitteln in feste Positionen als auch in Interim Positionen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot!


Jobanzeigen - die Job Suchmaschine

Mit Hilfe der Suchmaschine jobanzeigen.de erübrigt sich die zeitaufwändige Suche in den verschiedenen Jobplattformen. Damit ermöglicht es jobanzeigen.de alle freien Arbeitsstellen mit einer Anfrage einzusehen und optimiert die eigene Suche, sodass viele Angebote gefunden werden können.

[Vollzeitstellen] [Teilzeitstellen]


Jobguide

Karriere-Portal mit Jobsuchmaschine für Akademiker, Stipendien- und Firmen-Datenbank, gratis eBooks, Presseschau und News zu Unternehmen, Bewerbung, Gehalt, Praktika, Jobs.


Jobsuma

Blog über Jobsuche, Bewerbung, Praktikum, Einstiegsjobs, Studentenjobs, Stelleangebote, Studienfinanzierung


JOBVERDE.de

Grüne Stellenanzeigen finden Jobsuchende auf JOBVERDE.de, dem deutschlandweiten grünen Jobportal. Die Plattform ist ein Angebot des Nachhaltigkeitsportals Umwelthauptstadt.de und richtet sich an Jobsuchende im Alter von 25 bis 60 Jahren mit einer Affinität für grüne Zukunftsbranchen wie den Erneuerbaren Energien, Clean Tech oder Eco-Fashion. Die Themen Nachhaltigkeit und Mitarbeiter-Benefits spielen ebenfalls eine große Rolle. So kann der User beispielsweise sich zunächst über die inserierenden Unternehmen informieren oder Jobs gezielt nach Mitarbeiter-Benefits und grünen Branchen filtern.


Karrierefaktor.de

Sie wollen erfolgreich ins Berufsleben starten, sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen oder brauchen Hilfe zu Themen des Arbeitsalltages? Karrierefaktor.de ist ein Portal mit Tipps zu Bewerbung, Social Networks, Weiterbildung, Karriere und Herausforderungen des Arbeitsalltags. Hier finden Berufseinsteigerinnen, Studenteninnen, Arbeitnehmerinnen und Fach- und Führungskräfte alle wichtigen Informationen die für den beruflichen Erfolg notwendig sind.


Käte Ahlmann Stiftung – Mentoring von Unternehmerin zur Unternehmerin

2001 gründeten 18 Unternehmerinnen gemeinsam mit der ACO Severin Ahlmann GmbH & Co. KG und der Dr. August Oetker KG und mit Unterstützung des Verbandes deutscher Unternehmerinnen (VdU) die Käte Ahlmann Stiftung. Mit TWIN- TwoWomenWin hat die Käte Ahlmann Stiftung das bundesweit erste ehrenamtliche Mentoring-Programm für selbstständige Frauen geschaffen. Erfahrene Unternehmerinnen geben für ein Jahr ihr Wissen zu allen Fragen des unternehmerischen Alltags an Jungunternehmerinnen weiter, deren Unternehmen sich nach der Gründungsphase an einer Wachstumsschwelle befinden oder sich neu ausrichten müssen. Die Erfolgschancen dieser jungen Unternehmen werden in der schwierigen Existenzsicherungs- und Wachstumsphase durch das persönliche Engagement von erfolgreichen Unternehmerinnen positiv beeinflusst. Rund 270 Mentorinnen haben in den letzten 12 Jahren über 400 Mentees betreut.

Mehr unter: www.kaete-ahlmann-stiftung.de


Komm, mach MINT.

"Komm, mach MINT." - der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien soll das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft verändern, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft gewinnen.
"Komm, mach MINT." ist Bestandteil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung "Aufstieg durch Bildung". Die Geschäftsstelle des Pakts ist angesiedelt im Kompetenzzentrum-Technik-Diversity-Chancengleich e.V.
www.komm-mach-mint.de


kimich.de

Claudia Kimich, Verhandlungsexpertin,Trainerin und systemischer Coach Provokativ-Konstruktive Vorträge, Training und Coaching: Ihr Weg zum Ziel - gepflastert mit Humor und Kompetenz.


LOB - Die Zeitschrift für berufstätige Mütter und Väter

Immer mehr Mütter wollen nicht auf eine Erwerbstätigkeit verzichten. Und immer mehr Väter wollen sich auch an der Erziehung ihrer Kinder beteiligen. LOB stellt familienfreundliche Unternehmen vor und gibt berufstätigen Müttern und Vätern allgemeine Tipps zu „Beruf und Karriere“, greift die Themen rund um "Beruf und Kinder" auf und beschäftigt sich mit den "Ich" hinter den Mütter und Vätern. LOB ist damit einzigartig in Deutschland.


Löwenmuttercoach

… begleitet Frauen, die sich Fragen rund um Karriere, Kinder oder Rollenklärung im Spannungsfeld von Beruf und Familie stellen. Darüber hinaus unterstützt sie Unternehmen, wirklich familienfreundlich – und damit zukunftssicher – zu werden.


Austauschen, Tipps holen, Traumjob finden.

Spaß im Job und Zeit für die Familie – geht das? Wir sagen Ja. Und wir finden für euch: Jobs, Berater und Gleichgesinnte, mit denen ihr euch austauschen könnt.
Außerdem haben wir auf www.MaBiz.de immer wieder kleine Überraschungen für euch vorbereitet. Schaut vorbei! Wir freuen uns auf viele „working mums!

Euer MaBiz Team.


Manager für Menschen

Manager für Menschen schafft eine Brücke zwischen Fach- und Führungskräften, die ihre freie Zeit oder eine Auszeit sinnvoll durch nachhaltiges soziales Engagement gestalten wollen und gemeinnützigen Organisationen, die für den Einsatz in einem ihrer bestehenden Projekte einen Berater auf Zeit benötigen. Dabei begleiten wir Sie vom Auszeit-Wunsch bis hin zur Durchführung als Ihr kompetenter Partner für soziales Engagement.


ManagerinnenTalk

ManagerinnenTalk.de – das kompakte Know-How- und Informationsportal rund um die weibliche Karriere.


managerSeminare

managerSeminare.de bietet vielfältige Informationen zum Thema Führungskräfte- und Mitarbeiterqualifizierung. Das Magazin managerSeminare und bietet in seinen Rubriken management, knowledge, training und development monatlich neue Impulse für die Weiterbildungsbranche.


MARKET TEAM – Verein zur Förderung der Berufsausbildung e.V.

Die Studenteninitiative MARKET TEAM e.V. widmet sich der Förderung der Berufsausbildung von Studierenden. Durch Projektinitiative entstehen in Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen Veranstaltungen vielfältiger Natur an den Universitäten. Dabei vereinen die organisierten Veranstaltungen Studenten aller Fachrichtungen, Universität und Wirtschaftsleben  und schlagen so eine Brücke zwischen Theorie und Praxis an derzeit 19 Hochschulstandorten in ganz Deutschland. 


Deutschlands studentische Marketing-Experten

Der MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. gehört zu den größten studentischen Initiativen in Deutschland. Sein Ziel ist es, die Marketing-Ausbildung an den Hochschulen praxisnaher zu gestalten. Mit Unterstützung eines großen stets wachsenden Netzwerkes aus Unternehmen, Professoren und Alumni gelingt das seit mittlerweile über 30 Jahren. So zählen zum Beispiel die Organisation von Fachveranstaltungen oder das Herausgeben unseres eigenen Marketing-Fachmagazins „Mehrwert“ zu unseren regelmäßigen Leistungen. Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und lassen Sie sich begeistern! Wir stehen für alle Fragen gern zur Verfügung und beraten Sie, wie sich in unserem Netzwerk einbringen können.

Informationen gibt es unter: www.mtp.org


myStipdendium.de

myStipendium.de ist die erste Stipendiensuchmaschine für (angehende) Studierende und Promovierende mit automatischem Matching-Verfahren. In wenigen Minuten kann jeder Nutzer kostenlos herausfinden, welche Fördermöglichkeiten auf seinen individuellen Lebenslauf passen. Mit über 1.200 Fördereinträgen ist www.myStipendium.de zudem die umfassendste Stipendiendatenbank Deutschlands.


NetWorkingMom

NetWorkingMom ist ein persönlicher Blog über Kinder, Küche und Karriere 2.0 und die Merkwürdigkeiten, die einem als berufstätige Mutter so begegnen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die viel zitierte Work-Life-Balance, ist vor allem ein Thema für berufstätige Mütter. Deshalb trägt Sophie, zweifache Mutter, PR-Referentin und Bloggerin aus Leidenschaft nicht nur interessante Netzfundstücke zusammen, sondern lässt in der Rubrik "5 Fragen an..." andere berufstätige Mütter zu Wort kommen.


ProQuote

Wer bestimmt, was in der Zeitung steht, was im Radio, im Fernsehen und online läuft? Fast immer: Männer. In den Chefetagen deutscher Medien sind Frauen die Ausnahme. Rund 2000 Journalisten fordern deshalb die Quote: mindestens 30 Prozent Frauen an der Spitze aller Redaktionen bis 2017. Diesen Aufruf unterstützen namhafte Medienfrauen wie Anne Will, Sandra Maischberger, Iris Radisch (Die Zeit), Michaela Schiessl (Der Spiegel) oder RTL-Kriegsreporterin Antonia Rados, außerdem freie Journalistinnen, Volontäre und Redakteure. Um das Ziel zu erreichen, haben sie Anfang Juni 2012 einen Verein gegründet: ProQuote Medien e.V.


QS - leading global career and education network

The platform for universities, business schools and employers to target, meet and select the best qualified candidates from around the world. Includes the World MBA Tour, World Grad School Tour, Scorecard, variety of web sites, email marketing...


scroggin

SCROGGIN - Das schweizer Portal für Studierende und Absolventen bietet attraktive Informationen rund um das Leben als Studentin und Student, Ratschläge für die Studienwahl, für das Studium und Leben an der Hochschule und für die Karriere nach dem Abschluss.


Spitzenfrauen in Baden-Württemberg

Das Internetportal „Spitzenfrauen in Baden-Württemberg“ unterstützt Frauen in und auf dem Weg in Führungspositionen als zentrale Informationsplattform und bietet ein offenes Forum zum Netzwerken für und mit Spitzenfrauen, Expertinnen und Unternehmen.


Stellenmarkt.de

Auf Stellenmarkt.de finden Bewerber ihren Traumjob. Mittels differenzierter Suchmaske kann hier schnell festgestellt werden, ob zurzeit attraktive Jobangebote in der bevorzugten Branche vorhanden sind. Tipps zu den Themen Karriere und Weiterbildung gibt es zusätzlich. Unternehmen dagegen profitieren von der Suchmöglichkeit nach Stellengesuchen.


StudentJob

StudentJob.de ist eines der größten Jobportale in Europa. Nach dem Start in den Niederlanden ist StudentJob als professionelle Vermittlerplattform für Nebenjobs, Praktika, Studentenjobs und Ferienjobs nun auch in Deutschland seit einigen Jahren erfolgreich vertreten.


studis-online

Die schlauen Seiten rund ums Studium.


Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung ist die größte überregionale Abonnement-Tageszeitung Deutschlands und Hauptmedienpartner der women&work. Mit dem Stellenmarkt am Samstag, dem Online-Stellenmarkt auf Süddeutsche.de sowie dem neuartigen Online-Karrieredienst laufbahner.de steht Ihnen die Süddeutsche Zeitung stets als kompetenter Partner für Ihre berufliche Entwicklung zur Seite.


talentfabrik24.de

www.talentfabrik24.de - das Informations- und Jobportal für Schüler, Studierende & Berufseinsteiger ist ein Ideenprodukt unserer eigenen Erfahrungen. Hier werden die Informationsbedürfnisse von jungen Menschen über regionale Projekte zur Karriereförderung, Ausbildungsplätzen, Jobmöglichkeiten, Praktika, Berufseinstiegsmöglichkeiten und Persönlichkeitsentwicklung mit den Angeboten von Initiativen und Unternehmen kombiniert - das Ganze kostenfrei und mit einem starken regionalen Bezug.


AUDIT "top4women"

top4women – AUDIT frauenfreundliches Unternehmen unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung eines genderfairen Arbeitsumfeldes. Das AUDIT ermittelt durch anonymisierte Mitarbeiterinnenbefragungen den aktuellen Zufriedenheitsgrad der weiblichen Belegschaft. Unternehmen, die das AUDIT "top4women" durchlaufen haben, können das Signet "top4women" für zwei Jahre tragen und in sämtliche Marketing-, Recruiting- und Employer-Branding-Strategien einbinden.


trainerlink - Die besten Surf-Tipps im Weiterbildungs-Web

trainerlink ist eine vom Verlag managerSeminare betriebene Suchmaschine, die ausschließlich Links zu den Themenbereichen Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Job und Karriere, (Bildungs-) Messen und Kongresse sowie Bildungspolitik und Bildungsforschung listet. Das Besondere an trainerlink: Alle Links werden redaktionell beschrieben, rubriziert und hinsichtlich der Qualität der Internetseiten bewertet.


twago

twago gehört zu Europas größten Projektvermittlungsplattformen. Hier können Auftraggeber Experten sowohl aus Deutschland als auch dem Ausland finden. Unternehmen wie Siemens, Zalando und Scout24 haben diese Möglichkeit bereits genutzt. Freelancer finden auf twago immer wieder neue und spannende Aufträge.


Unternehmerinnen.org

Die Unternehmerinnen von heute ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Ihr Mut und ihre Kreativität bereichern unsere Wirtschaft, sie setzen gesellschaftlich wichtige Akzente und sorgen für Arbeitsplätze. Im zurückliegenden Jahrzehnt haben immer Frauen den Schritt in die berufliche Selbständigkeit gewagt, ein neues weibliches Unternehmertung ist so entstanden. Im Zuge dieser Entwicklung wurde Unternehmerinnen.org 2005 auf Initiative der Berliner Unternehmensberaterin Ilona Orthwein als Präsentations- und Netzwerkplattform für selbständige Frauen gegründet. Das Projekt ist bundesweit aktiv und gilt als Vorreiterin bei der Nutzung moderner IT-Technologien und Integrationsozialer Medien. Ziel ist es, die Unternehmerinnen von heute und ihre Leistungen öffentlich bekannter zu machen und zu vernetzen. Unternehmerinnen.org ist politisch und wirtschaftlich unabhängig. Mitglied werden kann jede selbständig tätige Frau, ganz gleich ob Solounternehmerin, Freelancerin oder Geschäftsführerin einer Kapital- oder Personengesellschaft alleine oder in Gemeinschaft mit anderen.


VBM - Verband berufstätiger Mütter

Der Verband berufstätiger Mütter e.V. (VBM) vertritt die Interessen berufstätiger Mütter bzw. Eltern. Ziele sind die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Gleichstellung von Frauen in Beruf und Gesellschaft. Der VBM hat derzeit rund 600 Mitglieder und ist mit 26 Regionalstellen lokal präsent.


VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Der VDE ist mit 36.000 Mitgliedern, davon 1.300 Unternehmen, 8.000 Studierende und 6.000 Young Professionals, einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas. Der VDE vereint Wissenschaft, Normung und Produktprüfung unter einem Dach. VDE-Tätigkeitsfelder sind der Technikwissenstransfer, die Forschungs- und Nachwuchsförderung der Schlüsseltechnologien Elektro- und Informationstechnik und ihrer Anwendungen. Gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Forschung und Politik initiiert der VDE bundesweit zahlreiche Projekte in wichtigen Innovationsfeldern und Querschnittstechnologien wie Elektromobilität und Smart Grid.


VDE MINT Akademie

Im Rahmen der VDE MINT Akademie arbeiten Wissenschaftlerinnen an Top-Themen zukünftiger Mobilität! Expertinnen aus Hochschule und Wirtschaft, insbesondere auch Nachwuchswissenschaftlerinnen, diskutieren Zukunftstechnologien und karriererelevante Fragestellungen. Der Austausch wird durch eine Online-Dialogplattform und das VDE MINT Symposium vom 9. bis 12. Oktober 2013 in München unterstützt.


Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)

Der Verband deutscher Unternehmerinnen ist der einzige Wirtschaftsverband für Unternehmerinnen in Deutschland. Er vertritt aktuell die Interessen von ca. 1.600 Unternehmerinnen. Sie erwirtschaften insgesamt einen jährlichen Umsatz von rund 85 Milliarden Euro und beschäftigen ca. 500.000 Mitarbeiter.


Wege in den Aufsichtsrat

Carola Eck-Philipp ist Volkswirtin, Wirtschaftspädagogin und ausgebildete Systemische Organisationsberaterin. Sie bringt langjährige Erfahrung in der strategischen Beratung und Leitung von Change-Management Projekten in internationalen Unternehmen (Siemens AG) mit. Als Projektleiterin der Studie WomenONBoard im Auftrag des internationalen Managerinnennetz-werkes EWMD untersuchte sie die Situation von Frauen in Vorstand und Aufsichtsräten in den DACH-Ländern. Strategische Beratung von Frauen auf dem Weg in den Aufsichtsrat ist ihr heutiger Beratungsschwerpunkt.


Wirtschaftsweiber e.V.

Die Wirtschaftsweiber e.V. sind das Netzwerk für lesbische Fach und Führungskräfte in Deutschland seit 1998. Wir stärken uns gegenseitig um beruflich voranzukommen und gesellschaftspolitisch Einfluss zu nehmen. Wirtschaftsweiber sind angestellte Managerinnen und Führungskräfte in Großunternehmen, im Mittelstand, an Universitäten und in der Politik. Wirtschaftsweiber sind Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen aus allen Branchen. Wir machen sichtbar. Unser Ziel ist die Gleichberechtigung von Lesben am Arbeitsplatz und bei Aufstiegschancen im Berufsleben.


WiWi-Online

WiWi-Online ist eine der führenden Wissens- und Networking-Plattformen der Wirtschaftswissenschaften und angrenzender Fachbereiche (BWL, VWL, Wi-Ing.,Wi-Inf., Wi-Math., Wi-Jur., Ökonomie). Durch umfangreiche Recherchemöglichkeitenzu studienspezifischen Informationen und Karrieremöglichkeiten stellt WiWi-Online das Bindeglied zwischen Studierenden, Young Professionals, Wirtschaft und Wissenschaft dar.


Working @ Office

working@office, Deutschlands größte Fachzeitschrift für Office-Professionals, gibt Assistenzkräften Expertenwissen für den Alltag mit an die Hand: Sei es bei der Korrespondenz mit deutschen oder internationalen Geschäftspartnern, beim Umgang mit den Office-Programmen oder mit neuesten Infos zur Geschäftsreiseorganisation.


xethix

xethix ist eine Online-Plattform und neutrale Anlaufstelle für all diejenigen, die sich beruflich und privat über Themen wie Ethik und Wertewandel im Internet, Datenschutz und Datentransparenz, dem verantwortungsvollen Umgang mit Daten, Datensicherheit & Cybercrime, Big Data und die Auswirkungen auf die Gesellschaft und Unternehmen, Nachhaltigkeit & Sustainability von ITK-Technologien oder auch Corporate Social Resonsibility (CSR) informieren und damit beschäftigen wollen.

Dazu liefert xethix aktuelle News aus aller Welt, Hintergrundartikel, die Möglichkeit zu Kommentaren, Buchtipps, Terminhinweise und Statements von Unternehmen, für die Ethik im ITK-Umfeld keine leere Phrase ist. “Getwittert” wird natürlich auch!

Xethix bietet neben der kostenlosen News- und Kommentarplattform auch eine Reihe weiterer (kostenpflichtiger) Möglichkeiten, die Themen Datenschutz & Datentransparenz, Ethik und Nachhaltigkeit in Unternehmen zu vertiefen: Social Media Guidelines – praxisnah, werteorientiert und mit konkreten Handlungsanweisungen, Mediatraing, Marketingmöglichkeiteiten, Coaching.


Karriere im Mittelstand

Jedes Jahr schreiben mittelständische Unternehmen tausende neuer Stellen aus. Erfahren Sie am Stand der Jobbörse YourFirm mehr über die vielversprechenden Karrieremöglichkeiten im Mittelstand und insbesondere bei den weltweit erfolgreichen Hidden Champions. Die Nr. 1 Jobbörse im Mittelstand YourFirm.de bietet Nachwuchskräften und Professionals exklusive Stellenangebote und Firmenprofile von Deutschlands besten Mittelständlern.

YOURFIRM | Die Nr.1 Jobbörse im Mittelstand


ZONTA INTERNATIONAL

ZONTA INTERNATIONAL ist eine weltweite, überparteiliche, überkonfessionelle und weltanschaulich neutrale Organisation, in der sich aktiv berufstätige Frauen in entscheidungsrelevanten Positionen zusammengeschlossen haben.
Zonta International wurde 1919 in USA gegründet. Der erste deutsche Club entstand 1931 in Hamburg. Heute sind weltweit über 31.000 Mitglieder in 63 Ländern aktiv.
Als Nicht-Regierungsorganisation hat Zonta International bei der UNO seit ihrer Gründung konsultativen Status. Zonta Mitglieder nehmen Aufgaben in den verschiedenen UN-Bereichen und –Gremien an den Standorten New York, Genf, Wien und Paris wahr
Die Union deutscher Zonta Clubs hat 129 Clubs mit über 4000 Mitgliedern. Zonta ist im Deutschen Frauenrat sowie in den Landesfrauenräten vertreten.


Zukx

Zukx - Campus2Company ist die Schnittstelle zwischen Hochschule und Unternehmen. Zukx pflegt den Kontakt zu Studierenden und Absolventen aller Fachrichtungen an Hochschulen und Universitäten.

Partner-Werbung:

© AoN GmbH 2014