woman&work Logo
Sponsored by
Adecco Logo
Hauptlogo

KARRIERE-MESSE

women&work
Eckdaten zur Messe

Datum: 25. April 2015
Einlass: 09.30
Beginn: 10:00
Ende: 17:30
Ort: BONN, WCC - Plenargebäude

EINTRITT: kostenfrei, eine Registrierung ist nicht notwendig.

Die Anmeldung für Vier-Augen-Gespräche ist ab Januar 2015 möglich.

5 gute Gründe für einen Messebesuch

women&work
Die Aussteller

Knapp 100 Top-Unternehmen stehen am 25. April 2015 von 10:00-17:30 Uhr für Fragen der Messebesucherinnen zur Verfügung.


Anmeldung
Vier-Augen-Gespräche

Besucherinnen, die schon genaue Vorstellung über ihre beruflichen Perspektiven haben, können sich ab Januar bei vielen Ausstellern im Vorfeld für Bewerbungsgespräche, die so genannten Vier-Augen-Gespräche, anmelden.
Anmeldeschluss ist der 20. April 2015.

>> Weitere Infos



women&work
Karriere-Meile

Auf der Karriere-Meile stehen über 70 Berater, Netzwerke und Verbände zu verschiedenen Themen für Fragen, Mini-Coachings und vertiefende Gespräche zur Verfügung.

>> Zur Karriere-Meile


Anreise
World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen
2 | 53113 Bonn

Der Messe-Kongress women&work findet von 9:30-17:30 Uhr im Plenargebäude des World Conference Centers in Bonn statt.

KONGRESS & RAHMENPROGRAMM

women&work
Eckdaten zum Kongress

Datum: 25. April 2015
Einlass: 09:30
Beginn: 10:00
Ende: 18:00
Ort: Bonn, WCC - Plenargebäude

Die Teilnahme am Kongress ist KOSTENFREI. Eine Sitzplatzreservierung kann ab Mitte Januar 2015 für EUR 10,- pro Sitzplatz und Vortrag vorgenommen werden.

Schwerpunktthema 2015:

Jahrestreffen weiblicher Führungskräfte

Besucherinnen können von 10:00-17:30 Uhr in der „Karriere- und Leadership-Lounge“ ihre Karriere auf den nächsten Level bringen und im Kongress-Programm neue Impulse für den beruflichen Alltag bekommen.

>> Weitere Infos & Anmeldung

Speed-Dating mit Karriere-Frauen

In jeweils fünf Minuten können „Mentees“ mit erfahrenen Führungskräften, Managerinnen und Unternehmerinnen ins Gespräch kommen.

>> Weitere Infos & Anmeldung

Company SLAM

Pünktlich zur Kongress-Eröffnung werden Unternehmensvertreter im Plenarsaal ans Pult treten und in maximal 60 Sekunden Witziges, Interessantes, Informatives oder Noch-Nie-Dagewesenes präsentieren.

>> Weitere Infos

Women Power-SLAM

Der Women Power-SLAM dient ambitionierten Frauen als buchstäblicher Karriere-Durchbruch: Maximal 8 Frauen bekommen die Chance, ihr Projekt, eine aktuelle Herausforderung oder eine Unternehmensidee in maximal 90 Sekunden vor einem Experten-Gremium zu präsentieren, das nach dem Slam in schneller Abfolge Tipps, Anregungen und direkte Hilfestellungen gibt.

>> Weitere Infos

Mini-Vorträge & Kurz-Coachings

women&work im Web

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit uns

Das war die women&work 2014

Flash ist Pflicht!

Impressionen der women&work 2014

News zur women&work

01.10.14

Die ideale Sitzposition

Der Mensch ist naturgemäß überhaupt nicht für das Sitzen auf Stühlen konstruiert.  "Die beste Lösung für die Physiologie des Menschen wäre es, gar nicht auf Stühlen zu sitzen," sagt die Physiotherapeutin Andrea Lazarev, Referentin der women&work 2015.


23.09.14

"Wirtschaftsfaktor Frau" aus Sicht des HR-Managements

Generation Y, demografischer Wandel und Fachkräftemangel, Diskussionen um eine Frauenquote in Deutschland oder Mitarbeiter 50+ sind Themen, die die Personalabteilungen beschäftigen, fand die Umfrage "HR Future Trend 2014" heraus, die von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN (AoN) jährlich durchgeführt wird. "Als Veranstalter der women&work haben wir den Trend des 'Female Recruitings' entscheidend beeinflusst und 'hoffähig' gemacht", sagt Melanie Vogel, Geschäftsführer der AoN. "Uns interessierte in der diesjährigen Befragung, wie die stärkere Teilhabe von Frauen in der Wirtschaft in den Personalabteilungen bewertet wird."


© AoN GmbH 2014